Lexikonbegriff

Diode

Die Diode ist ein elektronisches Bauelement, welches Strom nur in einer Richtung durchfließen lässt. Sie wird aus halbleitenden Materialien (z.B. dotiertes Silizium) aufgebaut und hat 2 Anschlüsse, Kathode und Anode. Anwendung findet die Diode u.a. bei der Umwandlung (Gleichrichtung) von Wechselstrom in Gleichstrom.

Schreiben Sie einen Kommentar