Lexikonbegriff

Fortluft

Mit Fortluft bezeichnet man die ins Freie abgeführte Luftmenge aus einem Raum bzw. der Wohnung.

Fortluft nennt man auch die Abluft aus den Räumen nach einem Wärmetausch in einem Luft-Luft-Wärmetauscher einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung oder in einem Luft-Wasser-Wärmetauscher einer Wärmepumpe.

Schreiben Sie einen Kommentar