Lexikonbegriff

Heizanlagenverordnung

Die inzwischen veraltete Heizanlagenverordnung enthielt Vorschriften zum Betrieb, der Auslegung und der Regelungstechnik von Heizungsanlagen und der Wärmedämmung von Rohrleitungen. Die Heizanlagenverordnung wurde in die am 1.2.2002 in Kraft getretene Energie-Einspar-Verordnung (EnEV) übernommen bzw. integriert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie