Lexikonbegriff

Holzvergaserkessel

Wirkungsweise eines Holzvergaserkessels
Wirkungsweise eines Holzvergaserkessels

Das im Füllraum gestapelte Holz wird durch der Erhitzung im unteren Bereich zersetzt (Pyrolyse). Die dabei entstehenden Brenngase strömen in die schamottierte Brennkammer nach unten und verbrennen nahezu vollständig bei sehr hoher Temperatur. Der Vorteil dieser Technik ist der hohe Wirkungsgrad, die gute Regelbarkeit (Gebläse) und der geringe Ascheanfall.

Schreiben Sie einen Kommentar