Lexikonbegriff

Hysterese

In der Heiztechnik bezeichnet die Hysterese die Temperaturdifferenz in einer Differenztemperaturregelung (Einschalt- und Ausschalttemperatur eines Brenners) auf wechselndem absolutem Niveau. Das absolute Niveau ist abhängig von der Höhe der Außentemperatur, also von der eingestellten Heizkurve.

Schreiben Sie einen Kommentar