Lexikonbegriff

Lambdareglung

Die Lambdareglung spielt in der modernen Heizungstechnik mit Gebläsebrennern oder in gebläseunterstützen Pellet- bzw. Stückholzheizkesseln eine wichtige Rolle. Mit ihrer Hilfe kann der für eine möglichst effektive, also vollständige Verbrennung erforderliche Luftüberschuss eingeregelt werden. Dazu wird der Sauerstoffgehalt im Abgasweg mit Hilfe einer Lambdasonde erfasst und die Luftmenge für die Verbrennung entsprechend korrigiert.

Schreiben Sie einen Kommentar