Lexikonbegriff

MPP-Punkt

Der MPP-Punkt (Abk. für MaximumPowerPoint) ist der Arbeitspunkt von Solarstrommodulen, bei dem die Spannung (V) und der Strom (A) bei gegebener solarer Einstrahlung am größten ist. Die Spitzenleistung (Wattpeak bzw. kW-peak) ergibt sich bei der maximal möglichen solaren Einstrahlung.

Schreiben Sie einen Kommentar