Lexikonbegriff

Netzanschlussleistung

Die Netzanschlussleistung (auch andere Bezeichnungen möglich) beschreibt die Übertragungsfähigkeit der vom Kunden bezahlten Anschlussanlage. Sie wird im Netzanschlussvertrag festgehalten. Bei einer Erhöhung der Netzanschlussleistung kann der Netzbetreiber Anschlusskosten und/oder einen Netzkostenbeitrag fordern.

Schreiben Sie einen Kommentar