Lexikonbegriff

ÖPNV

ÖPNV ist die Abk. für „öffentlicher Personennahverkehr“ (Bus, Bahn, U-Bahn, S-Bahn). Der ÖPNV ist vor allem in den städtischen Ballungsräumen die Verkehrsalternative gegenüber dem Auto. Der ÖPNV beansprucht weniger Platz (Parken!) und ist in der Regel wesentlich energieeffizienter, nicht zuletzt durch innovative Antriebe (Erdgas, Brennstoffzelle).

Schreiben Sie einen Kommentar