Lexikonbegriff

Plattenwärmetauscher

Plattenwärmetauscher sind Wärmetauscher bei denen zahlreiche, mit Vertiefungen versehene Platten (Kupfer, Edelstahl, auch Kunststoffe) so miteinander verbunden sind, dass zwei Wasserkreisläufe aneinander, durch den Plattenwerkstoff getrennt, vorbei strömen können, ohne sich dabei zu vermischen. Durch das Vorbeiströmen kann das wärmere Medium dem kälteren Medium Wärme übertragen bzw. tauschen.

Schreiben Sie einen Kommentar