Lexikonbegriff

solare Heizungsunterstützung

Eine Solarwärmeanlage kann auch zur Heizungsunterstützung genutzt werden, sofern entsprechender Wärmebedarf bei einem solaren Strahlungsangebot besteht und die Anlage dafür ausgelegt ist. Für Gebäude mit durchschnittlichen bis hohem Wärmebedarf ist es ökologisch und betriebswirtschaftlich jedoch sinnvoller zunächst in Wärmedämmmaßnahmen zu investieren, um Verluste zu reduzieren.

Schreiben Sie einen Kommentar