Lexikonbegriff

Stagnationstemperatur

Die Stagnationstemperatur ist die Temperatur am Absorber eines Solarkollektors, die bei Stillstand des Solarkreislaufes und voller Sonneneinstrahlung maximal auftritt. Sie wird daher auch als Stillstandstemperatur bezeichnet. Bei Flachkollektoren erreicht die Stagnationstemperatur etwa 160 °C, bei Vakuumröhrenkollektoren etwa 400 °C. Ursache des Stillstandes kann u.a. sein, dass

  • der Speicher voll ist (Ausschalttemperatur),
  • Luft im Kreislauf den Transport der Solarflüssigkeit verhindert,
  • ein Pumpendefekt aufgetreten ist,
  • die Regelung einen Defekt hat oder
  • das der Strom ausgefallen ist.

Schreiben Sie einen Kommentar