Lexikonbegriff

Telefonieschall

So genannter Telefonieschall entsteht durch die Schallübertragung von einem Raum in einen anderen durch ein Rohrleitungssystem einer Lüftungsanlage. Durch die charakteristische Beschneidung bestimmter Frequenzen klingt es wie aus dem Telefon. In einer sorgfältig geplanten Lüftungsanlage werden Telefonieschalldämpfer eingesetzt.

Schreiben Sie einen Kommentar