Lexikonbegriff

unvollständige Verbrennung

Ein Brennstoff verbrennt unvollständig, wenn weniger Sauerstoff an der Verbrennung teilnimmt, als für die vollständige Oxidation von Kohlenstoff zu Kohlendioxid und Wasserstoff zu Wasser erforderlich ist. Die unvollständige Verbrennung führt zur Produktion von giftigem Kohlenmonoxid und polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK). Die Wärmeausbeute der Verbrennung sinkt.

Schreiben Sie einen Kommentar