Lexikonbegriff

Vertikalsperrung

Die Vertikalsperrung ist bei im Erdreich stehenden Grundmauern bzw. Kellerwänden eine wichtige Maßnahme zur Verhinderung von Durchfeuchtung und Salzeintrag. Die Vertikalsperrung ergänzt die Horizontalsperrung und ist in der Sanierung eine wichtige Maßnahme der Mauerwerkstrockenlegung.

Schreiben Sie einen Kommentar