Lexikonbegriff

Wärmepumpenanlage

Ein Wärmepumpenanlage zur Heizwärmebereitstellung besteht aus dem Wärmepumpenaggregat und der Wärmequellenanlage (z. B. Luftwärmetauscher, Erdreichkollektoren, Erdsonden o.ä.), sowie der Regelungstechnik, der Heizungsumwälzpumpe, ggf. einem Pufferspeicher zur Überbrückung von Abschaltzeiten sowie einem Warmwasserspeicher.

Schreiben Sie einen Kommentar