Lexikonbegriff

Warmwasser-Vorrangschaltung

Die Warmwasser-Vorrangschaltung ist eine spezielle Komponente der Regelungstechnik von Heizungsanlagen. Sie sorgt dafür, dass die Beladung des Warmwasserspeichers mit Wärme Vorrang vor der Versorgung der Heizkörper bekommt. Ziel ist die nach ständige Verfügbarkeit von Warmwasser innerhalb der programmierten Zeitfenster.

Schreiben Sie einen Kommentar