Lexikonbegriff

XPS

XPS steht für extrudiertes Schaumpolystyrol (Handelsname z. B. Styrodur (BASF)). Das Material ist ein geschlossenzelliger Schaumstoff und eignet sich gut für die Wärmedämmung erdreichberührender Bauteile, z. B. Kelleraussenwände (sogenannte Perimeterdämmung) und für druckbelastbare Bereiche, wie Bodenplatten oder begehbare Aufdachdämmungen. Die Wärmeleitfähigkeit liegt bei 0,035 W/mK.

Schreiben Sie einen Kommentar