Lexikonbegriff

Zirkulationsleitung

Die Zirkulationsleitung ist eine wärmegedämmte Rohrleitung mit geringem Durchmesser, die das sich abkühlende Wasser einer Warmwasserleitung mit Hilfe der Zirkulationspumpe zum Speicher zurückführt. Kann eine Zirkulationsleitung nicht nachgerüstet werden, besteht eine Alternative in einem elektrischen Heizband, dessen Betrieb jedoch höhere Betriebskosten verursacht.

Schreiben Sie einen Kommentar