Lexikonbegriff

Zweiwegeventil

Ein Zweiwegeventil kann den Heizwasserstrom entweder in das eine oder das andere abgehende Rohr bzw. Teile des Heizwasserstromes in beide Rohre weiterführen. Das Zweiwegeventil kann elektrisch (temperatur- , druck- oder zeitabhängig) oder thermostatisch angesteuert werden (z.B. Thermostatventil in einer Einrohrheizung).

Schreiben Sie einen Kommentar