Perlite-Hyperdämm

Dämmstoff Perlite-Hyperdämm
schüttfähig ja
einblasfähig ja, Hyperdämm
mattenartig
plattenartig
Kurzcharakteristik leicht, gut dämmend, unbrennbar, preiswert
Anwendung, Eignung, Verarbeitung: Hyperdämm: (nachträgliche) Kerndämmung zweischaliger Außenwände; Schüttung unter Trockenestrich, Gefälleestrich; Schüttdämmstoff in Dachschrägen; Schüttung auf/in Geschossdecken
Abbildung Einblasen von Perlite-HyperdämmEinblasen von Perlite-Hyperdämm
Video
Handelsname(n) Thermo-Fill® S, Estroperl, Staubex, Bituperl, Hyperlite (Knauf),
Herstellung, Herkunft Körner des Vulkangesteines Perlit enthalten eine geringe Menge Wasser. Durch Erhitzung verdampft das Wasser, wodurch die Perlite ähnlich wie Puffreis expandieren.
stoffliche Eigenschaften Schütt- und Einblasdämmstoff der Körnungsgröße 1 bis 6mm, Ummantelung mit Bitumen, Wachs oder Harz für bestimmte Anwendungen; Hyperlite zwecks wasserabweisender Wirkung mit hydrophobierendem Mitteln behandelt
stoffliche Eigenschaften Schütt- und Einblasdämmstoff der Körnungsgröße 1 bis 6mm, Ummantelung mit Bitumen, Wachs oder Harz für bestimmte Anwendungen; Hyperlite zwecks wasserabweisender Wirkung mit hydrophobierendem Mitteln behandelt
staubfreie Verarbeitung möglich nein
sorptionsfähig nein
kapillar leitfähig nein
Setzbarkeit gering
Dämmstoffdichte in kg/m³ Schüttdichte je nach Produkt ca. 60 – 160, Hyperlite ca. 65
Wärmeleitfähigkeit in W/mK 0,045-0,07 je nach Produkt, Hyperlite 0,045
U-Wert bei 20 cm Stärke in W/m²K ca. 0,225 bis 0,35
Diffusionswiderstand my 3
Wärmekapazität, spezifische in kJ/kgK 1
Herstellungsenergie kWh/m³ 210 – 235
Brandschutzklasse ohne Ummantelungen A1, sonst B2
Angebot, Liefermöglichkeit in 100 Liter Säcken
Risiken keine bekannt
Beständigkeit mottensicher, da kein tierisches Eiweiß; keine Nahrungsgrundlage für andere Tiere (ausgenommen Holzschädlinge); unempfindlich gegen Alterung, Verrottung, Schrumpfung
Entsorgung deponiefähig
Zulassungs-Nr. bzw. Normen
Vorteile: Einblasen in Hohlwandmauerwerk: rasches Arbeiten von außen, ohne Gerüst; aufgrund der sehr guten Materialverteilung beim Einblasen werden nur wenige Einblasöffnungen benötigt. Es genügen Einblasöffnungen mit einem Durchmesser von nur 20 mm. Das Material ist setzungssicher und füllt lückenlos auch unförmige Hohlräume aus; Für Hohlschichten ab 4 cm Dicke geeignet.; kein Nährboden für Pilze und Schimmel; Nager haben keine Chance ein Nest zu bauen; Einfacher Höhenausgleich; gute Wärmedämmung nach Maß; guter Trittschallschutz; Hohe Belastbarkeit; optimaler Brandschutz; Hyperlite: Dauerhaft wasserabweisend; nicht brennbar
Nachteile: hohe Staubentwicklung bei der Verarbeitung
Preis in EUR für 20 cm Dämmstoffdicke pro m²
weitere Informationen