Wissen:

Kalziumsilikat-Dämmplatten

16.11.2017 | 41 x | von: now | Kategorie: Dämmstoffe, plattenartige Dämmstoffe | Druckansicht Druckansicht

Kalziumsilikat-Dämmplatten
Artikel bewerten

Steckbrief, bauphysikalische Eigenschaften, Anwendungen, Vor- und Nachteile von Kalziumsilikat-Dämmplatten

feuchtetolerant, schimmelresistent, mäßige Wärmedämmung, teuer
Anwendung, Eignung, Verarbeitung
  • Innendämmung bei Schimmelpilzgefahr, Schimmelpilzsanierung,
  • Brandschutz
  • Der oft gegebene Hinweis, die Platten bei hoher Luftfeuchtigkeit und bei Innendämmung einzusetzen, entspringt der fehlerhaften Vorstellung von der sogenannten "Wandatmung". Das Ziel muss sein, die hohe Luftfeuchtigkeit durch Intelligente Lüftung (Anlagentechnik oder Fensterlüftung) abzusenken, da die "Wandatmung" nicht funktioniert!
Video
Handels-namencalciumsilikat, cape board, silca, calsitherm, getifix, epasit, epatherm, promat, calsil (baumit) u.a.
Herstellung, HerkunftQuarzsand, Kalk und Zellulosefasern
stoffliche Eigenschaften, verbal
  • hoher pH-Wert
[adinserter block="2"]
sorptionsfähigja
kapillar-leitfähigja
Dämmstoff-dichte kg/m³180 - 300
Setzmaß im Hohlraum in %
Wärmeleit-fähigkeit in W/mK (WLG)0,053 - 0,07
U-Wert bei 20 cm Stärke (bezogen auf kleinste Wärmeleit-fähigkeit)0,265
Diffusions-widerstand my3 - 10
Wärme-kapazität, spezifische in kJ/kgK1,0
Herstellungs-energie in kWh pro m³
Brandschutz-klasse
Beständigkeitfeuchteresistent, schimmelpilzsicher,
RisikenUmweltproduktdeklaration EPD-CSP-2013111-D (calsitherm)
Preis in EUR für U-Wert 0,2
Entsorgung
  • einfache Entsorgung wegen des mineralischen Charakters
  • recyclingfähig
  • deponiefähig (Bauschutt)
Zulassungs-Nr. bzw. Norm
Angebot, Liefer-möglichkeitPlatten bis 120 mm
Besondere Vorteile
  • einfache Verarbeitung
  • keine Dampfbremse notwendig
  • besitzt aufgrund des hohen pH-Werts (10 bis 11) eine Anti-Schimmelwirkung
  • feuchtetolerant
  • formbeständig
  • alterungsbeständig
  • sehr guter Brandschutz
Besondere Nachteile
  • mäßige Dämmwirkung
  • vergleichsweise teuer
  • hoher Herstellungsenergieaufwand
  • Staubentwicklung bei der Verarbeitung
  • Atemschutz, Handschuhe
  • Einschränkung bei Auswahl der Wandoberflächengestaltung
Weitere Informationen
Custom Tables Plugin 05a1a29bdcae7b12229e651a9fd48b11

Ergänzende Beiträge

XPS Hartschaum-Dämmplatten Steckbrief, bauphysikalische Eigenschaften, Anwendungen, Vor- und Nachteile von XPS Hartschaum-Dämmplatten
Schilfrohr-Dämmplatten Steckbrief, bauphysikalische Eigenschaften, Anwendungen, Vor- und Nachteile von Schilfrohr-Dämmplatten
Polyurethanschaum-Dämmplatten Steckbrief, bauphysikalische Eigenschaften, Anwendungen, Vor- und Nachteile von Polyurethanschaum-Dämmplatten ...
Plattenartige Dämmstoffe Plattenartige Dämmstoffe können ohne besondere Hilfskonstruktionen zu benötigen bei leicht zugänglichen Dämmau...

Schreiben Sie einen Kommentar