Luftfeuchte und Kondensat

Mehr über relative und absolute Luftfeuchtigkeit sowie den Mechanismus des Tauwasserausfalls auf kühlen Oberflächen Aus Erfahrung wissen wir, dass in kalter Luft die Wäsche langsamer trocknet als im Hochsommer. Klingt es da nicht paradox, wenn behauptet wird, das kalte Luft trockener sei als warme? Die Wäsche müsste dann in kalter Luft auch gut trocknen! Tut sie … Weiterlesen …

Lüften lernen!

Mehr über die Notwendigkeit die aktive Be- und Entlüftung in Wohnräumen zu verbessern und wie dies die Selbstwahrnehmung verhindert Früher ging es doch auch! Diese Feststellung hört man häufig, wenn Bewohner mit Feuchte- und Schimmelproblemen auf die Lüftung angesprochen werden. Ist denn ein scheinbar einfacher Vorgang heute wirklich so problematisch geworden? Funktionierte Lüftung gestern anders … Weiterlesen …

Die Höhe der Luftfeuchtigkeit begrenzen

Um im Winter Störungen der Behaglichkeit und den Anstieg der Heizkosten zu vermeiden, sollten wir im Raum die relative Luftfeuchtigkeit begrenzen. Wenn von Luftfeuchte oder Luftfeuchtigkeit gesprochen wird, geht es in aller Regel um die sogenannte relative Luftfeuchtigkeit der Raum- bzw. der Außenluft. Relativ ist die Feuchte deshalb, weil die Feuchtigkeitsaufnahme der Luft von der Temperatur … Weiterlesen …