Lexikonbegriff

Bypassregelung

Die Bypass-Regelung (Solaranlage) ist ein Regelungprinzip in einer thermischen Solaranlage, das verhindern soll, dass im Rohr des Solarkreislaufes befindliches kaltes Wasser nach dem Zuschalten der Umwälzpumpe in den Wärmetauscher fliesst und den Speicher abkühlt. Ventil und Temperaturfühler einer Bypass-Regelung sind immer dann sinnvoll, wenn es sich um lange Rohrleitungen und starke Rohrdurchmesser des Solarkreislaufes handelt.

Schreiben Sie einen Kommentar