Lexikonbegriff

Druckwasserstoffspeicherung

Wasserstoff (H2) kann nur in komprimierter bzw. verflüssigter Form sinnvoll gespeichert werden, weil sonst die zur Verfügung stehende Energiemenge zu gering ist. Für den mobilen Einsatz in PKW’s mit Brennstoffzelle wird der Druck in den Wasserstoff-Tanks daher auf bis zu 700 bar gesteigert.

Schreiben Sie einen Kommentar