Lexikonbegriff

Jahres-Heizenergiebedarf

Der Jahres-Heizenergiebedarf ist nach EnEV die berechnete Energiemenge, die dem Heizsystem (einschließlich Warmwasserbereitung) des Gebäudes zugeführt werden müsste, um den Jahres-Heizwärmebedarf und den Jahres-Warmwasserwärmebedarf abdecken zu können. Der Jahres-Heizenergiebedarf berücksichtigt den gesamten Wärmeverlust der Heizungsanlage und wird um den Beitrag, den regenerative Quellen bereitstellen (z.B. Solaranlagen zur Warmwasserbereitung), gemindert.

Schreiben Sie einen Kommentar