Lexikonbegriff

Abluftventil

hygrisch geregeltes Abluftventil

Durch ein Abluftventil wird in Anlagen zur maschinellen Be- und Entlüftung von Wohnungen die geruchs- und feuchtebelastete Abluft abgesaugt. Einige Abluftventile können durch bestimmte konstruktive Lösungen die Abluftmenge selbsttätig oder durch spezielle Antriebe regulieren. Verfügbar sind z.B. hygrisch geregelte Ventile, die die Abluftmenge in Abhängigkeit von der erfassten Luftfeuchtigkeit beeinflussen.

Schreiben Sie einen Kommentar