Lexikonbegriff

Flachkanal

Der Flachkanal ist ein in der Lüftungstechnik verwendetes Rohrmaterial aus Kunststoff mit rechteckigem Querschnitt. Der Flachkanal wird bevorzugt bei geringen Bauhöhen, z. B. von Decken. Gegenüber runden Querschnitten erhöht sich jedoch der Luftwiderstand durch die größere Rohrreibung. Daher sind höhere Antriebsleistungen der Ventilatoren erforderlich.

Schreiben Sie einen Kommentar