Lexikonbegriff

MCFC-Brennstoffzelle

MCFC steht für Molton Carbonate Fuel Cell, eine Schmelzkarbonat-Brennstoffzelle. Die MCFC-Brennstoffzelle hat eine Arbeitstemperatur von 620° bis 660°C. Als Elektrolyt dient eine Mischung aus Kalium- und Lithiumcarbonat. Sie ist unempfindlich gegen Kohlenmonoxid und benötigt keinen Katalysator. Das Brenngas kann in den Zellen direkt reformiert (Reformer) werden.

Schreiben Sie einen Kommentar