Lexikonbegriff

Heizenergieverbrauch

Der Heizenergieverbrauch entspricht dem tatsächlichen Brennstoff- bzw. Elektroenergieverbrauch der Heizungsanlage zur Deckung des Heizwärmebedarfs eines Raumes, einer Gebäudezone oder eines ganzen Gebäudes einschließlich der Warmwasserbereitung. Der Heizenergieverbrauch unterscheidet sich meist vom errechneten Heizenergiebedarf. Wird der Heizenergieverbrauch für ein ganzes Jahr angegeben, spricht man vom Jahres-Heizenergieverbrauch. Dieser Wert stellt die Grundlage für die Erstellung eines so genannten Verbrauchausweises nach EnEV dar.

Schreiben Sie einen Kommentar