Lexikonbegriff

Warme Kante

Mit „warmer Kante“ bezeichnet man die Abstandshalter bei mehrscheibigen Wärmeschutzverglasungen, wenn sie aus einem schwach Wärme leitenden Material bestehen. Im Gegensatz zu den früher üblichen Abstandshaltern aus Aluminium (gut Wärme leitend), ist das bei einer „warmen Kante bevorzugte Materialien Kunststoff mit einer integrierter Diffusionsperre aus Edelstahl

Schreiben Sie einen Kommentar